Lehrstelle als Betriebslogistikkaufmann/-frau im Heereslogistikzentrum Salzburg in Wals bei Salzburg

bei Österreichisches Bundesheer

Lehrstelle als Betriebslogistikkaufmann/-frau im Heereslogistikzentrum Salzburg in Wals bei Salzburg bei Österreichisches Bundesheer

Im Bundesministerium für Landesverteidigung gelangt folgende Lehrstelle zur Besetzung.
Lehrstelle als Betrieblogistikkaufmann/-frau im Heereslogistikzentrum Salzburg in Wals bei Salzburg

Ausbildung

zum/ zur Betriebslogistikkaufmann/-frau

Was erwarten wir von Dir

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Vollendung der Schulpflicht (9. Schuljahr)
  • Positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • Einwandfreier Leumund
  • Teamfähigkeit und die Freude am Umgang mit Menschen

Was bieten wir Dir

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Unterstützung während der Lehre
  • zusätzliche Ausbildungen und Seminare
  • Möglichkeit zur Sportausübung in der Dienstzeit, uvm.

Bewerbungsverfahren

Den Bewerbungsbogen sowie die notwendigen Unterlagen finden Sie unter
https://www.bundesheer.at/download_archiv/pdfs/bewerbung_lehrling.pdf

Bitte senden Sie die erforderlichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an:
hpa.lehrling@bmlv.gv.at

Die Lehrlingstestung findet ab Juli 2020 im Prüfzentrum des Heerespersonalamtes in Wels statt. Eine Einladung hierfür ergeht gesondert.

Die Lehrstelle gelangt nach Abschluss des Auswahlverfahrens, ab 1. September 2020 zur Besetzung.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Vorstellungs- und Fahrtkosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung vom Bundesministerium für Landesverteidigung nicht übernommen werden.

Datenschutzhinweis:
Die Datenschutzerklärung des Heerespersonalamtes ist abrufbar über:
www.bundesheer.at/datenschutz

Kontaktinformationen

Für Rückfragen steht Ihnen Amtsdirektor Regierungsrat Helmut Neudorfer im Heereslogistikzentrum Salzburg unter der Telefonnummer 050201 80 25100 gerne zur Verfügung.

Firmen-Einblicke: Österreichisches Bundesheer

Deine Vorteile:

  • Mentorenprogramm
  • Lehre mit Matura
  • Kantine & Cafeteria
  • Aus- und Weiterbildung

Job Art

  • Lehre

Arbeitsort

  • 5071 Wals

Bildungsvoraussetzung

Pflichtschule

Entschädigung

1. Jahr: € 719,36

2. Jahr: € 920,45

3. Jahr: € 1.204,23

Referenz-Nummer

BMLV-20-2073
Bitte in der Bewerbung angeben

Start Arbeitsverhältnis

September 2020